Herzlich Willkommen zu unserem großen Ultraschallreiniger Test 2019. Mit einem Ultraschallreinigungsgerät lassen sich Schmuck, Brillen, Münzen und sogar medizinische Produkte wie Zahnspangen oder Prothesen reinigen. Die Reinigung ist gründlich aber stets schonend, da auf chemische Zusätze komplett verzichtet werden kann. Möchten Sie einen guten Ultraschallreiniger kaufen, dann finden Sie auf unserer Webseite viele ausführliche Testberichte, einen Produktvergleich sowie eine Kaufberatung, welche Ihnen dabei hilft, Ihren persönlichen Ultraschallreiniger Testsieger zu finden. Die wichtigsten Fragen im Umgang mit Ultraschallgeräten beantworten wir in unserem Ratgeber. Hier finden Sie Tipps zur Anwendung und Informationen darüber, welche Objekte sich zur Reinigung im Ultraschallbad eignen. Darüber hinaus klären wir auf, was aktuelle Modelle kosten und wo Sie Ihren neuen Ultraschallreiniger günstig kaufen können.

Ultraschallreiniger Vergleichsliste 2019 – Testsieger finden

Abbildung
Empfehlung
Ultraschallreinigungsgerät Ultraschallreiniger Ultraschallgerät 600ml - VLOXO für Brille Uhren Schmuck Ohrringe Ringe Halsketten Rasierer Zahnprothesen Tattoo Werkzeuge MEHRWEG*
Ultraschallreiniger Reinigungsgerät 600ml Digital Ultrasonic Cleaner Reiniger Edelstahl Ultraschallbad mit Uhrenhalter und Reinigungskorb 35W für Brillen Schmuck Wasserdicht Uhren Rasierapparat*
DEMA Ultraschallreiniger mit Korb + Zubehör*
Mit Heizung
FLOUREON 2L Ultraschallreiniger Ultraschallreinigungsgerät Ultraschall Gerät Reiniger Reinigungsgerät Ultraschallbad mit Korb*
Modell
VLOXO Ultraschallgerät
GT Sonic Ultraschallreiniger
DEMA Ultraschallreiniger mit Korb + Zubehör
FLOUREON® Ultraschallreiniger
Marke
VLOXO
GT Sonic
DEMA
FLOUREON
Preis
39,99 EUR
Preis nicht verfügbar
32,00 EUR
79,99 EUR
Käuferbewertung
Füllmenge
600ml
600ml
750ml
2L / 4L / 6L
Leistung
50 Watt
35 Watt
50 Watt
50 / 100 / 180 Watt
Ultraschallfrequenz
42 kHz
40 kHz
42 kHz
40 kHz
Timer-Funktion
3 Minuten
5 Minuten
5 Stufen (90 - 180 - 280 - 380 - 480 Sekunden)
einstellbar (1-99 Minuten)
Heizung
Empfehlung
Abbildung
Ultraschallreinigungsgerät Ultraschallreiniger Ultraschallgerät 600ml - VLOXO für Brille Uhren Schmuck Ohrringe Ringe Halsketten Rasierer Zahnprothesen Tattoo Werkzeuge MEHRWEG*
Modell
VLOXO Ultraschallgerät
Marke
VLOXO
Preis
39,99 EUR
Käuferbewertung
Füllmenge
600ml
Leistung
50 Watt
Ultraschallfrequenz
42 kHz
Timer-Funktion
3 Minuten
Heizung
Informationen
Kaufen
Abbildung
Ultraschallreiniger Reinigungsgerät 600ml Digital Ultrasonic Cleaner Reiniger Edelstahl Ultraschallbad mit Uhrenhalter und Reinigungskorb 35W für Brillen Schmuck Wasserdicht Uhren Rasierapparat*
Modell
GT Sonic Ultraschallreiniger
Marke
GT Sonic
Preis
Preis nicht verfügbar
Käuferbewertung
Füllmenge
600ml
Leistung
35 Watt
Ultraschallfrequenz
40 kHz
Timer-Funktion
5 Minuten
Heizung
Informationen
Kaufen
Abbildung
DEMA Ultraschallreiniger mit Korb + Zubehör*
Modell
DEMA Ultraschallreiniger mit Korb + Zubehör
Marke
DEMA
Preis
32,00 EUR
Käuferbewertung
Füllmenge
750ml
Leistung
50 Watt
Ultraschallfrequenz
42 kHz
Timer-Funktion
5 Stufen (90 - 180 - 280 - 380 - 480 Sekunden)
Heizung
Informationen
Kaufen
Mit Heizung
Abbildung
FLOUREON 2L Ultraschallreiniger Ultraschallreinigungsgerät Ultraschall Gerät Reiniger Reinigungsgerät Ultraschallbad mit Korb*
Modell
FLOUREON® Ultraschallreiniger
Marke
FLOUREON
Preis
79,99 EUR
Käuferbewertung
Füllmenge
2L / 4L / 6L
Leistung
50 / 100 / 180 Watt
Ultraschallfrequenz
40 kHz
Timer-Funktion
einstellbar (1-99 Minuten)
Heizung
Informationen
Kaufen

1. VLOXO Ultraschallreiniger

VLOXO-Ultraschallreinigungsgeraet-Test
VLOXO Ultraschallreinigungsgerät

Bei diesem Modell handelt es sich um einen kompakten Ultraschallreiniger, welcher sich gut für den Einsatz zu Hause eignet. Privatanwender können das Gerät vielseitig zur Reinigung von Münzen, Brillen, Zahnersatz und vielem mehr verwenden. Besonders positiv hervorzuheben sind die einfache Anwendung sowie das überzeugende Reinigungsergebnis. Das VLOXO Ultraschallreinigungsgerät punktet außerdem durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis wodurch ein Kauf empfehlenswert ist. Ausführliche Informationen zum Gerät finden Sie im folgenden Bericht.


2. GT Sonic Ultraschallreinigungsgerät

GT-Sonic-Ultrasonic-Cleaner-Reinigung
Ultraschallreinigungsgerät von GT Sonic

Das Modell von GT Sonic ist ein weiteres empfehlenswertes Gerät im Ultraschallreiniger Vergleich. Das Modell arbeitet mit einer Ultraschallfrequenz von 40.000 Hz und ist zur Reinigung von Brillen, Schmuckstücken aber auch Rasierklingen, Besteck und Zahnspangen geeignet. Der Wasserbehälter besitzt mit einer Füllmenge von 600ml über ausreichend viel Volumen für den Hausgebrauch. Im detaillierten Bericht erhalten Sie alle Informationen bezüglich Verarbeitung, Reinigungsmöglichkeiten, Ausstattung, Handhabung und Preis-Leistung.


3. DEMA Ultraschallreiniger mit Korb und Zubehör

Dema-Ultraschallreiniger-Korb

Ebenfalls empfehlenswert ist der Ultraschallreiniger von DEMA. Das Gerät besitzt eine vergleichsweise große Wanne mit 750ml Füllvolumen sowie einen Timer, welcher sich in 5 Stufen einstellen lässt. Dadurch kann die Reinigungsdauer je nach Verschmutzungsgrad des zu säubernden Objekts eingestellt werden. Die hohe Frequenz von 42.000 Hz sorgt zudem für eine sehr schonende Reinigung. Das Zubehör ist für ein Gerät in dieser günstigen Preiskategorie recht umfangreich. Zusätzlich zum Reinigungskorb befinden sich im Lieferumfang ein CD- bzw. DVD-Halter sowie ein Uhrenhalter.


4. FLOUREN Ultrasonic-Cleaner

FLOUREON-Ultraschallgeraet-Test

Das Ultraschallreinigungsgerät von FLOUREN ist in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich. Zur Wahl stehen sowohl ein kompaktes Modell mit 2 Liter Füllmenge, als auch deutlich größere Ausführungen mit 4 bzw. 6 Liter. Die Leistung beim Ultraschallreiniger mit 6 L liegt bei 180 Watt. Aufgrund der größeren Wanne im Ultraschallbad kann man mit dem FLOUREN-Gerät sogar Vergaser reinigen. Besonders praktisch ist die integrierte Heizfunktion, wodurch sich das Wasser mittels Temperaturregler auf bis zu 80 Grad Celsius erhitzen lässt. Der Timer erlaubt dem Anwender Einstellmöglichkeiten zwischen 1 und 99 Minuten.


5. Sanitas SUR 42

Sanitas-SUR-42-Ultraschallreiniger-Testbericht
Sanitas SUR 42

Der Sanitas SUR 42 Ultraschallreiniger zählt mit seinem 550ml fassenden Wasserbehälter eher zu den kleineren Geräten für den Gebrauch zu Hause. Geeignet ist er zur Ultraschallreinigung von Metallbesteck, Gold- und Silberschmuck sowie Zahnersatz und Brillen. Als Zubehör befinden sich zudem ein Siebeinsatz für Kleinteile und eine CD-Halterung im Lieferumfang. Darüber hinaus ist der Sanitas SUR 42 mit einem in 5 Stufen einstellbaren Timer sowie einem LCD-Display ausgestattet.


6. DEMA Ultraschallbad mit Heizung

DEMA-Ultraschallreiniger-Digital-mit-Heizung-Test
DEMA Ultraschallreiniger mit Heizung

Falls Sie ein etwas größeres Ultraschallbad kaufen möchten, dann könnte das Modell von DEMA interessant sein. Der Wasserbehälter des Reinigers verfügt über ein Volumen von 2.000ml und bietet ausreichend Platz für viele Objekte. Dank einer vergleichsweise geringen Ultraschallfrequenz von 35.000 Hz eignet er sich überaus gut zur Entfernung von groben Verschmutzungen. Zur Verbesserung der Reinigungsleistung kann die integrierte Heizung zugeschaltet werden, welche das Wasser im Inneren des Behälters erwärmt. Die eingebaute Zeitschaltuhr regelt die Betriebsdauer zwischen 1 und 30 Minuten.


Ratgeber: Bevor Sie einen Ultraschallreiniger kaufen, sollten Sie sich umfassend informieren

Wie funktioniert ein Ultraschallreinigungsgerät?

Ein Ultraschallreiniger sendet während des Betriebs Wellen im Ultraschallbereich aus. Diese Schallwellen sind allerdings nicht für die Reinigung im Gerät verantwortlich. Durch die Erzeugung dieser Wellen wird abwechselnd ein Über- sowie Unterdruck erzeugt. Dadurch bilden sich im Wasser feine Bläschen, welche sich an den Schmutzpartikeln der zu reinigenden Gegenstände anheften.

Ultraschallreiniger Test
Das Reinigungsprinzip von Ultraschallgeräten ist schnell erklärt.

Durch die konstante Wellenbewegung im Wasser schwellen die Bläschen sehr stark an, bis sie irgendwann zerplatzen. Dieses Prinzip bezeichnet man in der Physik als Kavitation. Dadurch wird viel Energie freigesetzt, und der abgelagerte Schmutz wird durch sehr starke Druckwellen schlussendlich gelöst. Die entstehende Druckwelle beim Zerbersten der Bläschen erzeugt zudem einen Wasserstrahl, welchen man als „Mikrojet“ bezeichnet. Dadurch werden Verkrustungen und Schmutz quasi weggespült. Da die „implodierenden“ Bläschen sehr klein sind, kommen sie während des Reinigungsprozesses auch an schwer erreichbare Stellen, bei welchen eine normale Reinigung sonst nur schwer möglich ist.

Die Größe der entstehenden Bläschen ist im Wesentlichen von der Frequenz abhängig, mit welcher das Ultraschallreinigungsgerät arbeitet. Je höher die Schallfrequenz, umso kleiner sind die Bläschen. Handelsübliche Ultraschallgeräte reinigen auf einer Frequenz zwischen 30.000 und 45.000 Hz. Die Blasen verfügen über ausreichend Kraft, um stärkste Verschmutzungen zu lösen, sind aber klein genug um jede Ritze zu erreichen.

Welche Vorteile bietet die Reinigung mit Ultraschall?

  • Ultraschallreinigungsgeräte sind vielseitig verwendbar
  • sehr hohe Reinigungswirkung in sehr kurzer Zeit
  • Kein Nachputzen notwendig
  • sanfte Reinigung ohne Beschädigungen am Reinigungsgut und dessen Oberfläche
  • schwer zu reinigende Objekte werden dank Ultraschall wieder sauber
  • Umweltschonende Reinigung, da auf chemische Zusätze komplett verzichtet werden kann
  • Moderne Geräte sind weitgehend wartungsfrei und langlebig
  • Gute Ultraschallreiniger zeichnen sich durch ihre sehr einfache Handhabung aus

Welche Arten von Ultraschallreinigern gibt es?

Ultraschallreiniger sind in unterschiedlichen Leistungsklassen, Größen und mit vielen Zusatzfunktionen erhältlich. Die Geräte lassen sich sehr vielseitig für viele Arten der Reinigung einsetzen. Die wichtigsten Anwendungsbereiche sollen nachfolgend vorgestellt werden.

Ultraschallreinigungsgeräte sind vielseitig verwendbar
Ultraschallreinigungsgeräte sind vielseitig verwendbar

Brillenreinigungsgerät

Ultraschallreiniger sind perfekt geeignet, um die Brille hygienisch von sämtlichem Schmutz zu befreien. Falls Sie Brillenträger sind und Ihren Optiker besuchen, werden Sie sicher bereits Erfahrungen mit einem Ultraschallreinigungsgerät gemacht haben. Die Brille fühlt sich nach einer Reinigung im Ultraschallbad wieder sauber und frisch an. Mit herkömmlichen Putzmethoden wird dieser Sauberkeitsgrad nur schwer erreicht. Möchte man an seiner Brille den Nasenbügel reinigen, ist dies nur mit sehr viel Aufwand möglich. Ein Brillenreinigungsgerät verschafft Abhilfe. Bereits nach einer Anwendung mit einer Dauer von nur wenigen Minuten erstrahlt die Brille wieder im alten Glanz und wirkt wie neu. Ein Brillenputzgerät, welches mit Ultraschall arbeitet, ist daher auf jeden Fall empfehlenswert.

Weiterführende Informationen und Gerätevergleich:

Prothesenreiniger mit Ultraschall

Da sich Ultraschallreinigungsgeräte sehr vielseitig verwenden lassen, sind sie auch bestens für die Reinigung von Zahnprothesen, Zahnspangen und weiteren Dentalprodukten geeignet. In der Regel wird Zahnersatz konventionell unter kaltem Wasser mit einer weichen Zahnbürste gesäubert. Das Ziel ist es, Zahnbelag, Essensreste und Ähnliches wegzubürsten. Hilfsmittel wie Essig oder Bleichmittel sind gern gegebene Tipps, deren Anwendung allerdings mit viel Aufwand verbunden ist. Wesentlich einfacher gelingt die Pflege mit einem Ultraschallreiniger für Zahnprothesen. Dank des Ultraschalls werden sämtliche Schmutzpartikel auch aus den Zwischenräumen schonend entfernt. Ablagerungen werden zuverlässig vermieden und das Gebiss erhält seinen ursprünglichen weißen Farbton.

Mehr Informationen zu empfehlenswerten Prothesenreinigern:

Schmuckreinigungsgerät

Mit einem guten Ultraschallreiniger können nicht Sie nicht nur Ihre Brille reinigen sondern auch Schmuckstücke wieder zu altem Glanz verhelfen. Ein Schmuckreinigungsgerät mit Ultraschall entfernt zuverlässig Verfärbungen und Schmutzpartikel. Vor allem Schmuckgegenstände aus Edelmetallen wie Gold, Silber, Palladium oder Platin lassen sich durch Ultraschall hervorragend vom Schmutz befreien. Häufig ist vor allem Damenschmuck sehr verspielt gestaltet und lässt sich dadurch sehr schwierig reinigen. Durch das Kavitationsprinzip des Ultraschallreinigers werden aber auch die kleinsten Ecken wieder strahlend sauber. Beachten sollten Sie allerdings, dass sich nicht alle Schmuckstücke für die Reinigung im Ultraschallbad eignen. Vor allem natürliche Materialien wie Edelsteine, Koralle oder Perlen können durch die Schallwellen beschädigt werden.

Mehr Informationen zu Schmuckreinigern:


Hinweis zu angelaufenem Silber
Die Patina, welche sich nach langer Zeit auf Silber bildet, ist kein Schmutz, sondern Silbersulfid, welches durch einen chemischen Prozess namens Oxidation entsteht. Selbst die besten Ultraschallreiniger helfen in diesem Fall nicht weiter. Empfehlenswert ist bei oxidiertem und damit angelaufenem Silberschmuck die Verwendung spezieller Tauchbäder.

Kontaktlinsenreiniger

Ein Ultraschallreiniger für Kontaktlinsen ist ein Gerät, welches ausschließlich Kontaktlinsen reinigen und desinfizieren kann. Es unterscheidet sich bereits vom Aufbau stark von den anderen Modellen. Ein Kontaktlinsenreiniger verfügt über eine wesentlich höhere Ultraschallfrequenz (meist > 58.000 Hz), ist wesentlich kleiner und sollte immer mit einer speziellen Pflegelösung verwendet werden. Dadurch wird das Linsenpaar gründlich vom Schmutz befreit und nachhaltig desinfiziert. Eventuell vorhandene Bakterien und Pilze werden zuverlässig entfernt, sodass die Augen stets vor Keimen geschützt sind. Dank des Ultraschallprinzips arbeiten Kontaktlinsenreiniger äußerst schonend und sind sowohl für harte als auch weiche Linsen besten geeignet.

Ausführliche Informationen inklusive Gerätevergleich:

Ultraschallreiniger für Vergaser

Ein sehr spezieller Anwendungsfall ist die Reinigung von Vergasern mit Ultraschalltechnik. Mindestens ein oder zwei Mal im Jahr sollte der Vergaser von Mofa oder Motorrad gereinigt werden, um eine Minderung der Motorleistung zu vermeiden. Profi-Ultraschallreiniger für Vergaser kann man in der Regel im Industriebedarf kaufen. Verfügt das eigene Gerät für den Hausgebrauch aber über eine ausreichend große Edelstahlwanne (mindestens 6L), dann ist auch damit eine Reinigung problemlos möglich.

Was lässt sich mit Ultraschall darüber hinaus reinigen?

  • Münzen (vor allem Gold & Silber)
  • CDs / DVDs / Blurays
  • Uhren und Armbänder (stets die Bedienungsanleitung beachten)
  • Laborglas
  • Metallbesteck
  • Schallplatten
  • Rasierklingen
  • Verdampfer von E-Zigaretten
  • Hörgeräte
  • Spielzeug (beispielsweise Legosteine)
  • Patronenhülsen
  • Medizinische Instrumente
  • Tattoostudio-Equipment

Kaufberatung: Anhand dieser Kriterien können Sie Ultraschallreiniger vergleichen und bewerten

Damit Sie das perfekte Gerät für Ihre Zwecke auswählen können, haben wir die wichtigsten Kaufkriterien übersichtlich zusammengestellt. Orientieren Sie sich in unserer Beratung an den wichtigsten Ausstattungsoptionen und finden Sie Ihren eigenen Ultraschallreiniger Testsieger.

Kaufkriterien

  • Füllvolumen & Gerätegröße
  • Leistung
  • Ausstattungsmerkmale
  • Hersteller

Wichtig

Überlegen Sie sich vor dem Kauf, für welche Zwecke Sie Ihren neuen Ultraschallreiniger verwenden möchten. Möchten Sie große Objekte reinigen, ist es beispielsweise notwendig auf eine ausreichende Größe des Wasserbehälters zu achten.

Füllvolumen & Größe

Wenn Sie ein Ultraschallbad kaufen möchten, dann ist die Größe des Geräts ein wichtiges Kriterium. Sollen lediglich kleinere Objekte wie Brillen oder Schmuckgegenstände gereinigt werden, dann ist ein Fassungsvolumen von 500ml ausreichend. Kompakte Ultraschallreiniger dieser Größe gibt es bereits ab rund 30 Euro im Handel. Für größere Dinge benötigen Sie entsprechend mehr Platz und sollten zu einem Gerät mit mehr Füllvolumen greifen.

Leistung

Die benötige Leistung ist in erster Linie von der Größe des Geräts abhängig. Kleine Ultraschallbäder verfügen meistens über Leistungswerte zwischen 35 und 50 Watt. Für die Reinigung von Armbändern, Ketten, Ohrringen und Brillen ist das ausreichend. Größere Geräte benötigen allerdings mehr Leistung. Aus diesem Grund weisen Ultraschallbäder mit großer Wanne (ab 2.000ml) in der Regel auch höhere Leistungswerte ab 100 Watt auf. Grundsätzlich sollte die Watt-Angabe bei der Auswahl des Geräts allerdings keine große Rolle spielen, da sowohl Leistung als auch Gehäusegröße in der Regel aufeinander abgestimmt sind.

Ultraschallfrequenz

Wenn Sie Ultraschallreiniger vergleichen, werden Sie feststellen, dass sich die Frequenzen der Geräte häufig ein wenig unterscheiden. Grundsätzlich liegt die Frequenz von Ultraschallbädern für zu Hause bei 35 bis 43 kHz. Dadurch erfolgt eine besonders schonende aber dennoch gründliche Reinigung. Selbst Profi-Geräte arbeiten in diesem Frequenzbereich.

Im Allgemeinen ist festzuhalten, dass Ultraschallreiniger mit niedriger Frequenz (ca. 20kHz) vor allem gegen grobe Verschmutzungen eingesetzt werden. Die erzeugten Bläschen besitzen einen größeren Durchmesser mit kräftigen Druckstößen. Höhere Frequenzen ab ca. 35 kHz ermöglichen dagegen eine schonende und intensive Reinigung von Oberflächen.

Ausstattung

Ein Gerät zur Ultraschallreinigung besitzt stets eine Edelstahlwanne, welche mit Flüssigkeit gefüllt wird. In der Regel wird Leitungswasser verwendet. Der Ultraschall selbst wird durch Ultraschallschwinger beziehungsweise Ultraschallwandler erzeugt. Damit keine Schallwellen während des Betriebs nach außen dringen können, ist das Gehäuse mit einer Isolierschicht ausgestattet. Um Kontakt mit den zu reinigenden Objekten zu vermeiden, besitzen die Geräte stets einen verschließbaren Deckel.

Darüber hinaus sind an modernen Modellen allerhand Funktionen zu finden, welche die Handhabung entweder vereinfachen oder komfortabel machen.

Timer / Zeitschaltuhr

Eine integrierte Zeitschaltuhr findet man bei allen gängigen Modellen. Bei einem günstigen Ultraschallreiniger wird der Reinigungsprozess mit einer mehrminütigen Dauer (meist 3 bis 5 Minuten) automatisch mit dem Einschalten des Geräts gestartet. Bessere Ultraschallbäder erlauben dem Anwender den Timer individuell einzustellen. Dadurch kann die Dauer der Reinigung perfekt je nach Verschmutzungsgrad der Objekte eingestellt werden. Wollen Sie Ihr neues Ultraschallbad häufig für verschiedene Gegenstände verwenden, dann ist eine einstellbare Timer-Funktion auf jeden Fall empfehlenswert.

Integrierte Heizung

Ist das Gerät mit einem Heizelement ausgestattet, lassen sich Objekte wesentlich besser reinigen. Das warme Wasser unterstützt den Reinigungsprozess, sodass auch festsitzender Schmutz wirksam beseitigt wird. Bei einigen Ultraschallgeräten kann die Heizung lediglich mit fester Temperatur zugeschaltet werden, wohingegen bei höherpreisigen Modellen die Temperatur variabel einstellbar ist. In unserem Ultraschallreiniger Vergleich stellen wir einige Geräte mit integrierter Heizung vor.

Abnehmbarer Wassertank

Die meisten kompakten Ultraschallreiniger für zu Hause sind mit einem festverbauten Edelstahltank ausgestattet. Das bedeutet, dass der Wasserbehälter nicht separat entnommen werden kann. Für die Entsorgung des Altwassers muss demzufolge das komplette Gerät bewegt werden. Wesentlich komfortabler ist ein Ultraschallbad mit abnehmbarem Wassertank. Ist die Reinigung beendet, kann dieser unkompliziert entnommen und das schmutzige Wasser entsorgt werden.

Sonstige Ausstattungsmerkmale

Alle Ultraschallgeräte sind mit einem Reinigungskorb ausgestattet, in welchem die zu reinigenden Objekte platziert werden. Dadurch wird der Kontakt zur Edelstahlwanne vermieden und die Gegenstände sind bestmöglich geschützt. Bei einigen Modellen befinden sich zudem weitere Halterungen im Lieferumfang. Damit lassen sich beispielsweise Armbanduhren sowie CDs, DVDs oder Bluray-Discs säubern.

Hersteller und Vertriebe

Caso – Codyson – Dema – Emmi – Floureon – Grundig – iTronics – Koenic – Klarstein – Medion – Oxford – Palssonic – Silvercrest – Primaster – Sanitas – Ulsonix – AEG – GT Sonic – newgen medicals

Die häufigsten Fragen zum Thema Ultraschallreinigung (FAQ)

Wie reinige ich eine Brille mit Ultraschall?

Zuerst wird das Ultraschallgerät mit klarem Leitungswasser und zusätzlich bei Bedarf mit einem speziellen Reinigungskonzentrat befüllt. Daraufhin legen Sie die Brille in den Reinigungskorb und setzen diesen dann ins Ultraschallbad. Starten Sie den Reinigungsprozess nach Anleitung. Wenn Sie Ihre Brille mit Ultraschall reinigen, dann werden Sie feststellen, dass nicht nur die Brillengläser, sondern auch das Gestell hervorragend vom Schmutz befreit werden. Kleinste Partikel werden sogar an Stellen entfernt, welche Sie mit einem Brillenputztuch nur schwer erreichen.

Kann man Hörgeräte mit Ultraschall reinigen?

Mit einem Ultraschallbad können Sie Ihr Hörgerät ganz einfach zu Hause reinigen. Das Hörgerät sollte dafür auseinandergebaut werden, da Elektroteile nicht ins Wasser gehören. Die Ohrpasstücke sowie den Schallschlauch können Sie allerdings problemlos mit Ultraschall reinigen. Verwenden Sie am besten ausschließlich klares Leitungswasser und ein wenig mildes Spülmittel. Nach dem Reinigungsvorgang können Sie das Hörgerät entnehmen und sollten es vollständig abtrocknen lassen, bevor Sie es wiederverwenden.

Was gehört nicht ins Ultraschallbad?

Unbedingt vermeiden sollten Sie es, beschädigten Schmuck im Ultraschallbad zu reinigen. Sind beispielsweise Risse vorhanden, können sich diese während der Anwendung vergrößern. Im Allgemeinen ist es nicht empfehlenswert, Naturprodukte wie Edelsteine, Perlen und Ähnliches in ein Ultraschallbad zu geben. Typische Materialien, welche sich zur Reinigung mit Ultraschall eignen sind Metallgegenstände sowie Glas.

Welche Flüssigkeit sollte ich im Ultraschallreiniger benutzen?

Empfehlenswert ist die Verwendung von Leitungswasser. Um den Reinigungseffekt zu erhöhen, kann bei Bedarf ein mildes Spülmittel ohne chemische Zusätze oder ein spezielles Reinigungskonzentrat ins Wasser gegeben werden. Die Fläschchen sind sehr günstig und da lediglich ein paar Tropfen verwendet werden zudem äußerst ergiebig.

Mehr Infos: Empfehlenswerte Ultraschallreinigungsmittel und Waschlösungen

Kann im Ultraschallbad normales Leitungswasser verwendet werden?

Wasser aus der Leitung wird sogar ausdrücklich empfohlen, da dieses aufgrund von mineralischen Stoffen den Ultraschall zusätzlich begünstigt. Bei hoher Wasserhärte, ist ein Entgasungsprozess im Vorfeld empfehlenswert. Dazu muss das mit Wasser befüllte Gerät ohne Reinigungsobjekte eingeschaltet werden. Kurz darauf bilden sich kleine aufsteigende Bläschen. Diese Bläschen stören sowohl die Ausbreitung des Ultraschalls als auch die Kavitation. Der positive Reinigungseffekt eines Ultraschallbads wird dadurch unterbunden. Wird das Gerät allerdings mehrfach in Betrieb genommen, verschwinden die Luftbläschen und der Ultraschallreiniger kann verwendet werden.

Wie kann ich das Reinigungsergebnis verbessern?

Damit auch besonders hartnäckiger Schmutz zuverlässig entfernt wird, kann etwas Spülmittel ins Ultraschallbad gegeben werden. Alternativ sei die Verwendung von Reinigungskonzentraten empfohlen. Erhältlich sind Zusätze für den allgemeinen Gebrauch aber auch für die spezielle Reinigung von Prothesen oder Schmuck. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem Ratgeber zum Thema Ultraschallreiniger-Konzentrate.

Welcher ist der beste Ultraschallreiniger?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da die Auswahl eines geeigneten Geräts stets mit Ihren Anforderungen verbunden ist. Sollen lediglich Brille, Schmuck oder Ähnliches ins Ultraschallbad dann genügt ein kompaktes Modell für den Privatanwender, welches Sie bei Nichtbenutzung wieder platzsparend verstauen können. In unserem Ultraschallreiniger Test stellen wir viele aktuelle Modelle unterschiedlicher Größe vor.

Wo kann ich gute Ultraschallreiniger kaufen?

Günstige Ultraschallreiniger-Angebote finden Sie sowohl im Fachhandel als auch bei vielen Online-Shops. Elektronikfachmärkte wie Media Markt, Saturn oder Expert verkaufen ebenfalls zahlreiche Modelle. Selbst bei Discountern wie Lidl oder Aldi werden je nach Aktion Ultraschallgeräte angeboten. Die günstigsten Preise sind allerdings nach wie vor im Internet zu finden, sodass es empfehlenswert ist im Vorfeld genau zu vergleichen.

Shops und Händler

  • Media Markt
  • Saturn
  • Expert
  • Medimax
  • Amazon.de
  • ultraschall-welt.de
  • Allpax.de
Was kosten empfehlenswerte Geräte?

Kompakte Ultraschallreiniger für zu Hause gibt es bereits ab rund 30 Euro. Geräte mit mehr Funktionen, wie integrierter Heizung, einstellbarer Zeitschaltuhr oder größerem Füllvolumen kosten entsprechend mehr. Profi-Modelle, welche vorrangig in der Industrie verwendet werden, sind deutlich leistungsfähiger, kosten aber mindestens 400 bis 600 Euro.

In den Vergleichslisten hier auf ultraschallreinigertest.com finden Sie viele Informationen bezüglich Preisen, Ausstattung und Größe.

Hat die Stiftung Warentest bereits Ultraschallreiniger getestet?

Die Stiftung Warentest hat bislang noch keinen Ultraschallreiniger Vergleich durchgeführt. Sobald eine Bewertung von Geräten vorliegt, werden wir an dieser Stelle darauf hinweisen. Im Ultraschallreiniger Test 2019 stellt unsere Redaktion viele aktuelle Modelle vor und gibt Empfehlungen, sodass Sie bestmöglich informiert sind.

War dieser Beitrag hilfreich?

Durchschnittliche Bewertung: 4.8 / 5. Anzahl der Bewertungen: 265

Letzte Aktualisierung am 9.12.2019 / Preise können abweichen / Bilder von der Amazon Product Advertising API